Weltweiter Bahnmarkt

von Sophia Höff

Weltweiter Bahnmarkt

Eine Studie der SCI Verkehr GmbH

SCI Verkehr gibt die Studiereihe „Worldwide Market for Railway Industries“ heraus, die nun pünktlich zur InnoTrans erscheint. Die SCI Verkehr GmbH ist ein Beratungsunternehmen, das auf Verkehrstechnik und Verkehrswirtschaft spezialisiert ist. In der Studie werden die wichtigsten Fakten und Trends im Bahnmarkt der kommenden fünf Jahre zusammengefasst. In einem Artikel des „Privatbahn Magazin“ konnte man sich vorab schon einmal einen Überblick verschaffen.
Interessant ist, dass das Marktvolumen im Aftersales jährlich um 3,2 % wächst, was gegenüber dem Neugeschäft ein deutlich höherer Wert ist. Die Autoren stellen einen Zusammenhang zwischen der Nachfrage und der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung fest. Die gesamtgesellschaftliche Entwicklung beeinflusst das Investitionsklima. Dies wirkt sich insbesondere auf den Markt für Schienengüterverkehr negativ aus, der bis 2020 nur um 1% im Jahr wächst, während der Markt für Stadtverkehrsfahrzeuge um knapp 4 % jährlich zunimmt. Bahnunternehmen stehen deshalb vermehrt unter Kostendruck. Eine intensivere Nutzung digitaler Lösungen ist unerlässlich, um Lebenszykluskosten zu analysieren und eigene Betriebskosten zu senken.

Ausstellung

Zurück