Jubiläumsfeier

von Sophia Höff

Jubiläumsfeier

12. April 2018

Es gibt eine Zeit zu lernen und es gibt eine Zeit zu feiern. Aber eigentlich gehört beides zusammen, denn warum sollte man feiern ohne etwas zu lernen oder andersherum. Deshalb haben wir unsere 10-jährige Jubläumsfeier am 12. April genutzt, um Impulsvorträgen unter anderem von Kerstin Corvers (TFG Transfracht), die über die Konkurrenz zwischen Schienenoperateur und Güterkraftverkehr sprach, und von Malte Lawrenz (VPI), der die zukünftige Ausrichtung und Entwicklung der Instandhaltung in den Blick nahm, zu lauschen. Eine anschließende Podiumsdiskussion brachte viele Perspektiven zusammen, die durch fachkundige Interventionen aus dem Publikum komplementiert wurden. Der Einsteinsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie bot dafür die angemessenen Räumlichkeiten, denen man jedoch nach der Mittagspause während einer Stadtführung durch Berlin entfliehen konnte. Zum abschließenden Kabarett mit Gerd Hoffmann waren dann alle zurück.
Wir bedanken uns bei unseren Rednern und Gästen für die gelungene Feier!

Zurück