Ein Überblick

von Sophia Höff

Ein Überblick

Transportleistung im Schienengüterverkehr

Die „Allianz pro Schiene“ hat in ihrem Newsletter vom 01.08.2016 einen Überblick über die Transportleistung im Schienengüterverkehr veröffentlicht. Für das Jahr 2015 kommt sie zu einer positiven Bilanz. Demnach hat der Schienengüterverkehr 51 % des innerdeutschen Verkehrs abgedeckt. Der bisherige Spitzenwert von +0.8 % aus dem Jahr 2008 ist somit sogar übertroffen worden.  In diesem Jahr zeichnet sich eine ähnlich erfolgversprechende Tendenz ab. Bis Ende April sind 1,7 Milliarden Tonnenkilometer mehr zurückgelegt worden als im Vorjahreszeitraum.
Wenn man jedoch den Gütertransport insgesamt betrachtet, schlagen die Autoren kritische Töne an. Denn auch der Güterverkehr auf der Straße ist proportional gewachsen, so dass letztlich der Marktanteil der Schiene stagniert. Politische Entscheidungen haben diese Entwicklung begünstigt. Hier muss sich etwas ändern.

Zurück